Nährstoff-Wissen
EUNOVA® B12 Komplex
EUNOVA® Langzeit
EUNOVA® Langzeit 50+
EUNOVA® Direkt

Schwangerschaft und Stillzeit

Schwangerschaft und Stillzeit stellen besondere Erfordernisse an die Ernährung der Frauen. Essen für Zwei ist aber nicht gefragt, denn der zusätzliche Energiebedarf liegt nur bei etwa 250 kcal pro Tag und das auch erst ab der zweiten Schwangerschaftshälfte. Dagegen ist der Mehrbedarf an Nährstoffen deutlich erhöht. Einer der kritischen Nährstoffe ist dabei die Folsäure, die für die Entwicklung des ungeborenen Kindes überaus wichtig ist. Im letzten Schwangerschaftsdrittel ist vor allem der Bedarf an Vitamin A erhöht.

Auch das Stillen hat einen beachtlichen Mehrbedarf an Nährstoffen zur Folge. Denn über die Milch gibt die Mutter einen Teil der aufgenommenen Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente an das Kind ab.

Werdende und stillende Mütter können Ihren zusätzlichen Nährstoffbedarf z.B. durch die Einnahme von EUNOVA® AktivComplex ergänzen, denn EUNOVA® AktivComplex ist besonders für schwangere und stillende Frauen geeignet. 2 Dragees enthalten 400µg Folsäure, sie können also einen wertvollen Beitrag zur Folsäure-Versorgung leisten.

Empfohlene relative Mehrzufuhr an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen während der Schwangerschaft und Stillzeit:

Vitamine Schwangerschaft [%] Stillzeit [%]
Vitamin A 38 88
Vitamin E 8 42
Vitamin B1 20 40
Vitamin B2 25 33
Vitamin B6 58 58
Vitamin B12 17 33
Niacin 15 31
Vitamin C 10 50
Folsäure 50 50
 
   
Spurenelemente    
Eisen 100 33
Zink 43 57
Jod 15 30
Quelle: modifiziert nach Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE): Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr. Umschau/Braus Verlag, Frankfurt a. M. 2000, S. 230-232