Nährstoff-Wissen
EUNOVA® B12 Komplex
EUNOVA® Langzeit
EUNOVA® Langzeit 50+
EUNOVA® Direkt

Stress

Gerade in Stresssituationen ist es wichtig auf die Zufuhr von Nährstoffen zu achten. So ist z.B. der Bedarf an Vitamin C sehr hoch, da Vitamin C an der Bereitstellung der Stresshormone Adrenalin und Noradrenalin beteiligt ist.

Darüber hinaus sinkt die Stresstoleranz, wenn die Versorgung mit diesem Vitamin zu gering ist. Da die Nervenzellen sehr stark von dem Zuckerbaustein Glucose abhängig sind, spielt das Vitamin B1 eine wichtige Rolle für den Energiestoffwechsel der Nervenzellen. Die Vitamine B6, B12 und Folsäure sind für den Stoffwechsel von Botenstoffen für die Gehirnleistung notwendig.

Der Mineralstoff Magnesium ist hilfreich bei Nervosität, Konzentrationsstörungen und Beklemmungsgefühl. Da er auch für den Energiestoffwechsel jeder Körperzelle benötigt wird, kann er zusätzlich Erschöpfungszustände verbessern. In Stresssituationen kommt man damit an Nährstoffen nicht vorbei.

EUNOVA® Langzeit und EUNOVA® Langzeit 50+ können Sie in Phasen erhöhter Belastung in der Nährstoffversorgung unterstützen!